Neuer Bildungsgang AKO: Kosmetiker/in im dualen System

Ab dem Schuljahr 2020/2021 wird das BKVB den Bildungsgang Kosmetiker/in im dualen System neu anbieten. Da es sich bei diesem Bildungsgang um eine duale Ausbildung handelt, übernimmt das Berufskolleg Vera Beckers gleichzeitig die Funktion des Ausbildungsbetriebes und der Berufsschule.

Die fachpraktische Ausbildung erfolgt in den Behandlungsräumen des Berufskollegs Vera Beckers und beinhaltet die praktischen Tätigkeitsbereiche Gesichtsbehandlung mit Geräteeinsatz, Körperbehandlungen, Maniküre, Pediküre und Dekorative Kosmetik. Die Behandlungen werden gegenseitig, entsprechend der kosmetischen Berufspraxis, eingeübt (hierzu werden Produkte diverser Fachkosmetikfirmen verwendet) und durch zusätzliche „Modelltage“ flankiert. Ziel ist der/die qualifizierte Mitarbeiter/in für die regionale Beauty-Branche. Neben den Fächern des praktischen Unterrichts werden berufsbezogene theoretische Fächer (Betriebs- & Dienstleistungsorganisation, Pflegende & dekorative Kosmetik, Kosmetische Behandlungsverfahren, Wirtschaftslehre) und
berufsübergreifende theoretische Fächer (Politik, Deutsch/Kommunikation, Religionslehre,

Eingangsvoraussetzung ist eine mit dem Berufskolleg Vera Beckers abgeschlossene Ausbildungsvereinbarung.Sport/ Gesundheitsförderung) unterrichtet.

Die Ausbildung endet mit der Gesellenprüfung vor den Gremien der Handwerkskammer und dem Hauptschulabschluss nach Klasse 10, ggf. mit Fachoberschulreife. Zudem ist eine schulische Weiterqualifizierung parallel zur Ausbildung möglich.

Informationen zur Anmeldung finden Sie hier!

Bei Fragen wenden Sie sich an  ako@bkvb.de.